Westerwälder Top-Adressen – Gute Produkte aus heimischen Betrieben

By

on


vitaminscheune2Natur pur aus der Vitaminscheune in Marienrachdorf

Beim Betreten des kleinen Ladens gehen einem die Augen über: Alle Sorten, die man sich vorstellen kann an frischem Obst, Gemüse, Salat findet man, appetitlich arrangiert und dekoriert, in der Vitaminscheune von Sylvia Lichius. Viele Produkte kommen saisonal von Landwirtschaften aus der Region: Gemüse, Obst, Spargel und Erdbeeren aus Niederwerth und Koblenz, Kartoffeln aus der Eifel. Aber auch Exotisches aus aller Welt kann man hier bekommen.

Doch dies allein zeichnet die Vitaminscheune noch nicht als etwas Besonderes aus. Die Inhaberin, Sylvia Lichius, zaubert mit ihren Mitarbeiterinnen selbstgemachte Köstlichkeiten: Pestos der Spitzenklasse, wie Steinpilz, Walnuss, Basilikum, Tomate-Nuss und mindestens zehn weitere Geschmacksrichtungen. Dazu hausgemachte Gemüsesuppen, Marmeladen, Chutneys, Brotaufstriche, Apfelmus, Dips, Obstsalat, Saucen und vieles mehr, was das Herz begehrt. Eingelegte Gemüse-Antipasti, Schafskäse, Essige und Öle, Liköre und Honig vom heimischen Imker. Auch für Feiern werden verschiedene Antipasti zubereitet oder dekorative Präsentkörbe zusammengestellt.

„Bei uns wird alles selbst, von Hand und nach alten Rezepten, zum Teil von meiner Oma, hergestellt“, sagt Sylvia Lichius. „Mit unseren hausgemachten Leckereien haben wir uns einen guten Ruf erworben. Den habe ich mir hart erkämpft, denn der Arbeitseinsatz ist enorm. Aber dann freue ich mich, dass unsere Kunden zum Teil einen langen Weg bis nach Marienrachdorf auf sich nehmen, um unsere Produkte zu erwerben.“ Dabei steht die individuelle Präsenz und Kundenbetreuung durch die Inhaberin bei vielen Kunden im Vordergrund. Hier wird man bestens beraten, erhält Tipps für die Zubereitung des reichhaltigen Obst- und Gemüseangebots und darf vieles vor Ort selbst probieren. Und danach ist wirklich jeder von der Qualität der Produkte überzeugt …

Über Vidal

Vidal

Feinster frischer Fisch, nicht nur Lachs, wöchentlich aus den kalten Nordmeeren in den Westerwald geliefert. Sorgfältig und mit handwerklich höchsten Ansprüchen verwandelt in eine Vielzahl von Geschmackserlebnissen.

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply