Vorläufig kein Gen-Lachs aus den USA

By

on


Die US-amerikanische Lebensmittelbehörde FDA hat für genetisch modifizierten Lachs ein Import- und Handelsverbot ausgesprochen – gerade einmal zwei Monate nach der Zulassung für den menschlichen Verzehr.

Die US Food and Drug Administration (FDA) hatte den Lachs Ende November 2015 zum Verkauf zugelassen, gut 20 Jahre nach Antragstellung durch den Produzenten AquaBounty. Der gentechnisch veränderte Lachs mit dem Markennamen „AquaAdvantage Salmon“ erreicht die angestrebte Marktgröße schneller als konventionell gezüchteter Atlantischer Lachs.

Grund für das aktuelle Verbot ist eine politische Auseinandersetzung: Der Kongress will, dass der gentechnische Fisch erst dann verkauft werden darf, wenn es Kennzeichnungsregelungen gibt. Diese müssen von der FDA erarbeitet werden – und das kann Jahre dauern. Die Lebensmittelbehörde hatte letztes Jahr nur die Einfuhr erlaubt, nicht aber die Aufzucht im Land. Diese soll in Kanada und Panama stattfinden. Der Lachs ist weltweit das erste Gentechnik-Tier, das als Lebensmittel verkauft werden darf.

Auch das österreichische Parlament hatte sich gegen eine Zulassung des „AquaAdvantage Salmon“ ausgesprochen. Die Gesundheitsministerin Sabine Oberauer soll sich in Brüssel dafür einsetzen, dass der Lachs nicht auf den europäischen Markt kommt. Bisher liegt in Brüssel allerdings noch kein Zulassungsantrag des Unternehmens AquaBounty vor.

Kritiker wiesen immer wieder darauf hin, dass nicht sichergestellt werden kann, dass keine Tiere aus den Zuchtkäfigen im Meer entkommen. Entkommene Lachse könnten sich mit wildlebenden Populationen kreuzen. Die deutlich größeren gv-Lachse würden die Wildpopulation nachhaltig und unwiederbringlich verändern.

 

Quelle: bauernstimme.de

Über Vidal

Vidal

Feinster frischer Fisch, nicht nur Lachs, wöchentlich aus den kalten Nordmeeren in den Westerwald geliefert. Sorgfältig und mit handwerklich höchsten Ansprüchen verwandelt in eine Vielzahl von Geschmackserlebnissen.

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply