Räucherlachs auf Zucchini-Rösti

By

on


Zutaten für 4 Personen

600 g mehlig kochende Kartoffeln, 1 Zucchini (ca. 200 g), 1 Ei (Größe M), 1 EL Mehl, Salz,

grober Pfeffer, 3 – 4 EL Öl, 1 Bund Dill, 2 EL mittelscharfer Senf, 75 g Doppelrahm-Frischkäse, 2 – 3 EL Milch, Zucker, 300 g geräucherter Lachs in Scheiben

 

Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Zucchini waschen, putzen, grob raspeln und zu den Kartoffeln geben. Ei und Mehl unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermengen.

Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Masse in der Pfanne zu kleinen Rösti (ca. 5 cm Ø) formen und von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Fertige Rösti herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und auskühlen lassen. Restliche Kartoffelmasse ebenso verarbeiten.

Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen und fein schneiden. Senf und Frischkäse mit der Milch glatt rühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Rösti und Lachsscheiben auf Tellern anrichten. Jeweils 1 Klecks Senfcreme darauf geben, evtl. mit Pfeffer bestreuen und mit Dill garnieren.

 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten. Pro Portion ca. 1680 kJ, 400 kcal.

 

Quelle: lecker.de | Foto: Peter Rees

Über avatos

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply