Norwegischer Lachs aus Aquakultur und Ethoxyquin

By

on


Zu den immer wiederkehrenden Medienberichten über den Stoff Ethoxyquin im Lachs gibt das Norwegian Seafood Council (NSC), die Marketingorganisation der norwegischen Fischindustrie, ein Statement ab, mit folgendem (gekürzten) Inhalt:

 

Ethoxyquin (EQ) ist ein Antioxidans, welches in der EU als Zusatz für Fischfutter erlaubt ist, um es vor Oxidation zu schützen. Die maximale Menge, die Fischfutter zugesetzt werden darf (Maximum Residue Limit, abgekürzt MRL), beträgt nach den Gesetzen der EU 150 mg/Kilo. Dieser EU-Grenzwert bezieht sich auf Fischmehl. Dieses macht ca. 10 bis 20 Prozent des Fischfutters aus.

Die World Health Organization (WHO) hat einen Grenzwert für die maximale Tagesdosis von Ethoxyquin festgelegt. Ein täglicher Konsum von 300 Gramm norwegischem Lachs bedeutet nur 4 bis 15 Prozent des täglich erlaubten Maximal-Konsumwertes. Dies belegen die Ergebnisse des offiziellen norwegischen Kontrollprogramms.

Für Fische und andere Tiere hat die EU keinen Grenzwert gesetzt. Trotzdem wird in Norwegen kontinuierlich der MRL-Wert für norwegischen Lachs geprüft. Der Durchschnittswert liegt zwischen 0,02 und 0,04 mg/Kilo. Der höchste Wert, der vom norwegischen staatlichen Kontrollprogramm gefunden wurde, beträgt 0,2 mg/Kilo.

Zum Vergleich: In Birnen (die ebenfalls Ethoxyquin aus Düngemitteln enthalten) liegt der zulässige EU-Höchstwert bei 3,0 mg pro kg. In untersuchten Birnen wurden 0,2 mg Ethoxyquin gemessen. Zuchtlachs dagegen enthält ca. 0,04 mg des Stoffes.

Diese Zahlen werden in den Medien verschwiegen.

Das staatliche Institut für Ernährung (Mattilsynet) in Norwegen sieht durch den Konsum von norwegischem Lachs keine negativen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, solange die festgesetzten Grenzwerte eingehalten werden.

Das Norwegian Seafood Council (NSC) ist verantwortlich für Marketingaktivitäten unter dem Herkunftssiegel NORGE – Fisch aus Norwegen. Es unterhält weltweit 13 Niederlassungen in den für Norwegen wichtigsten Absatzmärkten für Fisch. Mehr Infos unter: www.fischausnorwegen.de

 

 

Über Vidal

Vidal

Feinster frischer Fisch, nicht nur Lachs, wöchentlich aus den kalten Nordmeeren in den Westerwald geliefert. Sorgfältig und mit handwerklich höchsten Ansprüchen verwandelt in eine Vielzahl von Geschmackserlebnissen.

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply