Keine Zwangsarbeit

By

on

Zwangsarbeit mit den neuen MSC-Regeln ausgeschlossen

Das mittlerweile recht bekannte MSC-Siegel für Fischprodukte beinhaltet ab Herbst neue Regelungen bezüglich Zwangsarbeit.

Immer wieder gibt es Fälle von Sklaverei-ähnlichen Zuständen auf Fischerei-Schiffen. Daher dürfen laut der neuen Standards des MSC (Marine Stewardship Council) Unternehmen, die wegen Zwangsarbeit rechtskräftig verurteilt wurden, zwei Jahre lang nicht an dem Zertifizierungsprogramm teilnehmen.

Die Zahlen zum MSC-Programm sind beeindruckend: Insgesamt sind 238 Fischereien zertifiziert, global tragen 15.000 Endverbraucher-Produkte das Siegel, 5.698 davon in Deutschland. Fischprodukte mit dem MSC-Label werden in 96 Ländern angeboten. (Stand 15.07.2014)

 

Quelle: Fischmagazin 8/2014

Über Vidal

Vidal

Feinster frischer Fisch, nicht nur Lachs, wöchentlich aus den kalten Nordmeeren in den Westerwald geliefert. Sorgfältig und mit handwerklich höchsten Ansprüchen verwandelt in eine Vielzahl von Geschmackserlebnissen.

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply