Einfach gesünder durch Fisch

By

on


In unserem heutigen Überangebot von Nahrungsmitteln können wir viele Extreme erleben: Liebhaber von XXL-Portionen oder All-you-can-eat-Aktionen der verschiedenen Restaurants und Fast-Food-Ketten stehen den Nahrungspessimisten und Erbsenzählern gegenüber, die sorgsam Nährwerttabellen studieren, Kalorien zählen oder auf vegane Ernährung schwören. Ist es wirklich so schwer, sich bedarfsgerecht und gesund zu ernähren?

Tatsächlich essen die Menschen mehr und sind die Nahrungsportionen in den letzten 1000 Jahren immer größer geworden, wie eine Studie aus den USA – veröffentlicht im International Journal of Obesity –  belegt. Experten von amerikanischen Hochschulen erklären diese Entwicklung damit, dass es im letzten Jahrtausend einen dramatischen Anstieg der Produktion, Verfügbarkeit, Sicherheit, Vielfalt und Bezahlbarkeit von Nahrungsmitteln gegeben hat. Wir essen heute mehr, weil das Angebot an Lebensmitteln riesig ist. Unsere Augen sind größer als unser Magen.

Diese Völlerei spiegelt sich leider in einer ständig steigenden Zahl der übergewichtigen Menschen wieder. In Deutschland haben 67% der Männer und 53% der Frauen Übergewicht. Die Krankheitsrisiken steigen: Für Diabetes mellitus Typ 2, Gefäßerkrankungen, Gelenkbeschwerden, Bluthochdruck und Krebs. Fettleibigkeit – Adipositas genannt – und ihre Begleiterkrankungen kosten das deutsche Gesundheitssystem jährlich 17 Milliarden Euro.

Umso wichtiger ist daher immer wieder der Hinweis auf eine gesunde und hochwertige Ernährung. Hier kommt wieder der Fisch ins Spiel: Zahllose Studien belegen, dass häufiger Fischverzehr die Blutfettwerte verbessert und die Risiken für Herzinfarkt und Schlaganfall senkt. Fisch und Seafood enthalten hochwertige Eiweiße und selbst das Fett vieler Fischarten ist wertvoll, weil es einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren enthält.

Regelmäßiger Verzehr von Fisch ist daher äußerst empfehlenswert!

 Quelle: Fischmagazin | Foto: photodune

Über Vidal

Vidal

Feinster frischer Fisch, nicht nur Lachs, wöchentlich aus den kalten Nordmeeren in den Westerwald geliefert. Sorgfältig und mit handwerklich höchsten Ansprüchen verwandelt in eine Vielzahl von Geschmackserlebnissen.

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply