Aktuelle Lebensmittelwarnung

By

on


Eine Meldung zu Tiefkühl-Cocktail-Garnelen mit dem Namen „Seawork“ der Fa. All-Fish Handelsgesellschaft mbH veröffentlichte das Portal „Lebensmittelwarnung“ am 25.06.2014.

Darauf reagierte das Unternehmen unverzüglich mit einer Pressemitteilung: „Die All-Fish Handelsgesellschaft mbH gibt aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes eine Verzehrwarnung für tiefgefrorene Cocktail-Garnelen der Marke ‚Seawork‘.  All-Fish arbeitet eng mit den zuständigen Behörden zusammen. Bei den Cocktail-Garnelen kann aufgrund eines behördlichen Hinweises nicht ausgeschlossen werden, dass die Garnelen eine sensorische Abweichung (Geruchsbildung) aufweisen. Im Sinne des vorsorglichen Verbraucherschutzes und in Abstimmung mit den zuständigen Lebensmittel-Überwachungsbehörden ruft All-Fish die untersuchte Ware aus dem Verkauf zurück und hat die Handelspartner entsprechend informiert. Der Rückruf betrifft die nachstehend näher bezeichnete Ware … mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum: 10.03.2016 und  11.03.2016. All-Fish Handelsgesellschaft mbH bedauert diesen Vorfall außerordentlich und bittet um Entschuldigung für die ihren Kunden möglicherweise entstandenen Unannehmlichkeiten.“

Das Portal Lebensmittelwarnung.de ist eine Internetseite, auf der alle Bundesländer in Zusammenarbeit mit dem BVL (Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit) entsprechende Warnungen bezüglich Lebensmittel veröffentlichen.

 

Quelle: Rundschreiben des Bundesverbands der deutschen Fischindustrie und des Fischgroßhandels e.V.

Über Vidal

Vidal

Feinster frischer Fisch, nicht nur Lachs, wöchentlich aus den kalten Nordmeeren in den Westerwald geliefert. Sorgfältig und mit handwerklich höchsten Ansprüchen verwandelt in eine Vielzahl von Geschmackserlebnissen.

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login

Leave a Reply